Navigation

Umstellung der Ranglisten

Wir stellen unser System der Punktevergabe von DWV- auf ISA-System um. Damit streben wir eine bessere Abbildung der Wettkampfleistungen, sowie einen fairen Vergleich zwischen den einzelnen Surf DMs an.

Alexander Tesch, der sich seit 2017 als Athletenvertreter engagiert, hat den Wechsel folgendermaßen kommentiert: „Die Umstellung ist durchaus sinnvoll. Wie ihr wisst, war es bisher so geregelt, dass die maximale Punktzahl abhängig von der Teilnehmerzahl war. Diese unterlag über die Jahre z.T. starken Schwankungen, zu Lasten einer ordentlichen Vergleichbarkeit über den Vierjahres-Zeitraum. Mit dem Wechsel schließen wir uns einem internationalen System der Punktevergabe nach ISA Richtlinien an, was auch von anderen nationalen Surfverbänden genutzt wird.  Zukünftig wird es für den Sieg immer 1000 Punkte geben, danach entsprechend absteigend. Diese Änderung wurde zuletzt auch von manchen Athleten gewünscht und nun als positiver Schritt begrüßt.

Wir freuen uns über Feedback und Anmerkungen, die neue Rangliste findet Ihr hier.
Liebe Grüße, euer DWV-Team.

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!