Navigation

Nationalteam Shortboard Junioren

Die Förderung des Surf Nachwuchses wird beim DWV seit Beginn des Verbandes groß geschrieben. Seit 2007 surfen deutsche Nachwuchstalente aus der ganzen Welt erfolgreich bei Junioren EMs und WMs um Medaillen!

In den Jahren 2018 und 2019 jubelte der DWV mit Rachel Presti und Noah Klapp für je einen ISA World Junior Surfing Champion Titel und damit platzierte sich das deutsche Team auch in der Nationenwertung herausragend unter den Top 10. Nach der Pandemie bedingten Auszeit ging es 2022 mit der EuroSurf, welche 2-jährig ausgetragen wird, und den ISA World Junior Surfing Championships in El Salvador weiter.

Im Jahr 2023 finden ab dem 24. November bis zum 3. Dezember in Rio de Janeiro, Brasilien, die nächste ISA World Junior Surfing Championships statt. Es wird ein Fest des Surfens mit spannenden Heats für den Nachwuchs erwartet.

Für Deutschland ist ein starkes Team wie noch nie am Start. Der DWV Head Coach Didier Piter hat bereits einen Teil der Mannschaft nominiert:

Boys U18 und U16

Kekoa Hummel (NK)

Homebreak: Portugal

Stance: Goofy

Jahrgang: 2007

Enzo Ackermann

Homebreak: Sayulita, Mexico

Stance: Regular

Jahrgang: 2006

Pelle Burmeister

Homebreak: Klitmoller, Denmark

Stance: Regular

Jahrgang: 2005

Kai Schmitz Sanchidrian

Homebreak: El Médano, Teneriffa

Stance: Goofy

Jahrgang: 2009

Noah Hoch

Homebreak: Côte Basque, Biarritz

Stance: Regular

Jahrgang: 2009

Jarko Kreuzeder

Homebreak: Ericeira, Portugal

Stance: Regular

Jahrgang: 2009

Jacques Ackermann

Homebreak: Sayulita, Mexico

Stance: Regular

Jahrgang: 2008

Tristan Straetz

Homebreak: Anglet, France

Stance: Regular

Jahrgang: 2011

Girls U18 und U16

Sea Smiciklas

Homebreak: Coson, Dominikanische Republik

Stance: Regular

Jahrgang: 2006

Ludmilla Günther

Homebreak: Mount Irvine, Trinidad & Tobago

Stance: Regular

Jahrgang: 2008

Nina Smiciklas

Homebreak: Coson, Dominikanische Republik

Stance: Regular

Jahrgang: 2010

Hannah Yukiko Meyer

Homebreak: Capbreton /Hossegor

Stance: Regular

Jahrgang: 2007

Trainer/Betreuer

Alexander Oehm

Team-Manager

Stance: Regular

Dabei seit: 2018

Arne Bergwinkl

Junioren-Coach

Homebreak: Canoa, Ecuador

Stance: Goofy

Du willst dich für das Junioren-Team qualifizieren oder das Team unterstützen? Dann wende dich gerne an Junioren@wellenreitverband.de

Historie

ISA WORLD JUNIOR SURF CAMPIONSHIP 2019

VISSLA ISA WJSC 2019 Huntington Beach, USA

Mannschaftswertung Surf-Team Germany:
Platz 8 von 44 teilnehmenden Nationen

Medaillenplatzierung

Noah Lia Klapp
Platzierung U16: 1. (Gold-Medaille)
Platzierung U18: 3. (Bronze-Medaille)

Weitere Platzierungen:

Frauen

Rachel Presti
Platzierung U18: 13.

Lisa Boos
Platzierung U16: 25.

Felicitas Werthmann
Platzierung U16: 61.

Männer

Lenni Jensen
Platzierung U18: 17.

Marco Teichner
Platzierung U18: 41.

Juan Fischer
Platzierung U18: 65.

Kaiser Auberlen
Platzierung U16: 41.

Nahuel Klapp
Platzierung U16: 49.

Tim Elter
Platzierung U16: 49.

Trainer Marlon Lipke / Team-Manager Alexander Oehm

Noah Lia Klapp. PHOTO: ISA / Ben Reed

Noah Lia Klapp. PHOTO: ISA / Ben Reed

Team Germany. PHOTO: ISA / Sean Evans

Hier geht es zum DWV-Artikel der ISA WORLD JUNIOR SURF CAMPIONSHIP 2019.
Weitere Fotos von der WM 2019 findet ihr hier.


ISA WORLD JUNIOR SURF CAMPIONSHIP 2018

VISSLA ISA WJSC 2018 Huntington Beach, USA

Mannschaftswertung Surf-Team Germany:
Platz 9 von 44 teilnehmenden Nationen

Medaillenplatzierung

Rachel Presti
Platzierung U18: 1. (Gold-Medaille)

Weitere Platzierungen:

Frauen

Rosina Neuerer
Platzierung U18: 31.

Janina Zeitler
Platzierung U18: 49.

Noah Lia Klapp
Platzierung U16: 11.

Rachel Presti
Platzierung U16: 16.

Audrey Presti
Platzierung U16: 49.

Männer

Lenni Jensen
Platzierung U18: 33.

Marco Teichner
Platzierung U18: 65.

Sylvester Wenzel
Platzierung U18: 81.

Marco Teichner
Platzierung U16: 25.

Tim Elter
Platzierung U16: 41.

Hugo Hermening
Platzierung U16: 49.

Trainer Tim Surtmann / Team-Manager Alexander Oehm

Rachel Presti. PHOTO: ISA / Ben Reed

Rachel Presti. PHOTO: ISA / Ben Reed

Team Germany. PHOTO: ISA / Sean Evans

Hier geht es zum DWV-Artikel der ISA WORLD JUNIOR SURF CAMPIONSHIP 2018.
Weitere Fotos von der WM 2018 findet ihr hier.

ISA WORLD JUNIOR SURF CAMPIONSHIP 2017

VISSLA ISA WJSC 2017 Hyuga, Japan

Mannschaftswertung Surf-Team Germany:
Platz 26 von 41 teilnehmenden Nationen

Weitere Platzierungen:

Frauen

Lilly Von Treuenfels
Platzierung U18: 21.

Männer

Lenni Jensen
Platzierung: 33.
Platzierung U16: 25.

Dylan Groen
Platzierung U18: 41.

David Wenzel
Platzierung U18: 65.

Antonio Hirsch
Platzierung U18: 65.

 

Tim Elter
Platzierung U16: 49.

Juan Fischer
Platzierung U16: 57.

Marco Teichner
Platzierung U16: 65.

Trainer Joaquín Hirsch / Team-Managerin Ilka von Treuenfels

Opening Ceremony. PHOTO: ISA / Ben Reed

Team Germany. PHOTO: ISA / Sean Evans

Weitere Fotos von der WM 2017 findet ihr hier.


Mit der DWV Presseinfo/Newsletter verpasst du nichts mehr!

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!