Navigation

Ausbildung

Living the Dream! Sonne, Wellen und selbstverständlich immer gut gelaunt – so entspannt stellen sich die Meisten das Leben eines Surflehrers am Strand vor.

Doch Verantwortung für Surfschüler im Wasser zu tragen will gelernt sein, denn es gilt immer die richtigen Entscheidungen für sicheres Üben zu treffen und den dauerhaften Spaß am Wellenreiten durch stetigen Lernerfolgen zu fördern. Damit der Traum Wirklichkeit wird und man jede Menge zufriedene Kursteilnehmer in die Surfwelt entlässt, ist eine qualifizierte Ausbildung unverzichtbar. 

Ein guter Surflehrer ist mehr als nur ein guter Surfer: Er kennt die komplexen Anforderungen und Bewegungsabläufe des Wellenreitens und versteht sich darin, diese methodisch sinnvoll an seine Schüler zu vermitteln. Genau deshalb bietet der Deutsche Wellenreit Verband seit mehr als zwei Jahrzehnten professionelle Ausbildungslehrgänge für Wellenreitlehrer an.

Die vollständige Ausbildung zum DWV-Surflehrer umfasst drei Module:

  • DWV Surfinstructor Level I – Surfing Basics – Surfunterricht für Anfänger
  • Surf Coach Lifesaver – Safety First. – Sicherheit am Strand und im Wasser
  • DWV Surfinstructor Level II* – Advanced Coaching – Fortgeschrittenen Techniken und persönliche Kompetenzen

Werde stolzer Besitzer eines international anerkannten DWV Surfinstructor Zertifikats!


Surfinstruktor Level 1

Surfing Basics – Surfunterricht für Anfänger

Von den DWV Ausbildern lernst du im zweiwöchigen Lehrgang alles Wichtige zum Thema Surfunterricht für Anfänger. In der ersten Woche stehen theoretische und methodische Grundlagen der Anfängerschulung im Mittelpunkt. In der zweiten Woche wird das Erlernte vollständig in die Praxis umgesetzt. Gemeinsam mit unseren Ausbildern leitest du eine komplette Kurswoche für Surfanfänger und bekommst umfangreiches Feedback. 

Termin (voraussichtlich)

2-3 Termine ab Frühjahr 2018

Ausbildungsgebühren (voraussichtlich)

650 EUR inkl. Unterkunft, Verpflegung und Ausbildung

Leistungen
  • 14 Tage Ausbildung inkl. Abschlussprüfung und Lehrprobe
  • Theoriematerial
  • DWV Zertifikat Surfinstructor Level I
Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang Level I
  • Mindestalter 18 Jahre
  • DWV Mitgliedschaft
  • schriftliche Anmeldung mit tabellarischen Lebenslauf und 2 Passbildern (gerne per Mail)
  • ausreichende praktische Wellenreit-Erfahrung (als Richtlinie gelten mind. drei Jahre Erfahrung mit je mind. einem Monat Praxis pro Jahr). Sichere Parallelfahrt sowie sicherer Bottom-Turn auf Front- und Backside wird für alle Kandidaten vorausgesetzt
  • Surf Coach Lifesaver oder DLRG Rettungsschwimmer Silber 
  • Erste Hilfe Zertifikat (Rotes Kreuz, o.ä. nicht älter als zwei Jahre)
  • Nachweis eines vierwöchigen Vorpraktikums in einer DWV-anerkannten Wellenreitschule oder Äquivalenz. (Dem Nachweis muss unter Umständen eine Kurzbeurteilung der Schule über die Eignung des Ausbildungs-Kandidaten beigefügt werden)

Der Nachweis aller Eingangsvoraussetzungen muss bis zum Beginn der Ausbildung vorliegen. Die praktische Erfahrung wird im Laufe des Lehrgangs besprochen und überprüft. Dabei wird vorausgesetzt, dass das Bewegungsmuster des Bottom-Turns und der Parallelfahrt automatisiert sind.

Bewerbungen

ausbildung(a)wellenreitverband.de
Deutscher Wellenreitverband (Zweigstelle)
Sieben Hügel 6
33615 Bielefeld

Die Zulassungsbestätigung wird dem Bewerber zugeschickt, sobald alle Eingangsvoraussetzungen erfüllt wurden.
Die Ausbildungsgebühren werden nach der schriftlichen Zulassungsbestätigung fällig. Ein vorläufiges Ausbildungs-Zertifikat kann nach Kursende ausgestellt werden.

Die Anmeldung zur Ausbildung erfolgt stets schriftlich unter Hinzufügung eines tabellarischen Lebenslaufs, zweier Passbilder und entsprechender Nachweise für die Eingangsvoraussetzungen an. Die Zulassung zur Ausbildung ist vom Nachweis aller Voraussetzungen zum Datum der Bewerbungsfrist abhängig.


Surfinstruktor Level 2

Fortgeschrittenen Techniken und persönliche Kompetenzen

Die DWV Surfinstructor Level II Ausbildung findet voraussichtlich 2018 statt. Termine folgen.


Surf Coach Lifesaver

Safety First. – Sicherheit am Strand und im Wasser

Der Surf Coach Life Saver (SLSGB) wird jedes Jahr in KLooperation mit dem englischen Verband stattfinden. Es werden vor den Ausbildungen zum Surflehrer Termine angeboten.

Alternativ kann der DLRG Rettungsschwimmerschein Silber bei deinem örtlichen Schwimmverein oder der DLRG absolviert werden.


Unsere frisch gebackenen Surfinstructor Level I (Ausbildung Mai 2017)

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

ISA
DSLV
DOSB
Gefördert durch Bundesministerium des Innern

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!