Navigation

Junioren

Tim 2 Rosina

2016 verspricht ein spannendes Jahr für die Junioren zu werden. Viel Neues ist geplant, viele neue Talente sollen gesichtet werden und einige unserer Junioren nehmen sogar an den Events der WSLPro Junior Tour teil.

1. Highlight für alle Junioren wird die SurfDM 2016 vom 10.-17. September 2016 in Seignosse, Frankreich sein. Wir freuen uns, dass Tim Surtmann uns wieder als Trainer vor Ort betreuen wird und neue Talente sichtet. Wir hoffen, dass insgesamt wieder viele junge talentierte Surfer/innen bei der SurfDM 2016 an den Start gehen werden. Die Deutsche Surf Meisterschaft ist offen für jegliches Surfniveau. Vom Rookie bis zum „Profi“ – hier kann jeder mitmachen und Contestluft schnuppern. Melde dich an, sobald die Anmeldungen hier online möglich sind und melde dich auch zeitgleich bei Ilka von Treuenfels unter junioren@wellenreitverband.de, um auf der SurfDM auch die anderen Junioren kennen zu lernen.

Am Mittwoch, den 14. September 2016 geht es dann für die nominierten Junioren weiter zur ISA World Junior Surfing Championship (WJSC, 17.-24. September 2016) auf die Azoren, wo sich unser Team wieder mit den besten U16 und U18 Surfer/innen weltweit messen können. Ilka v. Treuenfels wird das Team als Teammanagerin auf die WJSCbegleiten.

Am Flughafen München wird es auch dieses Jahr wieder das „Surf & Style“ Festival geben (16.09. – 09.10.2016), wo es u.a. freies Surfen auf der künstlichen Welle, Kid’s Cams und einen Rookie Contest geben wird. In diesem Rahmen wird auch wieder die Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ vom 07.-09. Oktober 2016 ausgetragen. Letztes Jahr konnten dort viele Junioren ihr Können zeigen und wir sind gespannt, welche Titel sie dieses Jahr holen werden!

Zu guter Letzt gibt es noch den krönenden Abschluss der Contest-Saison 2016 mit der „Euro Junior Surf“ in Agadir (Marokko) vom 03.-11. Dezember 2016. Die Platzierungen auf der SurfDM 2016 werden für eine Qualifizierung bei der Euro Junior entscheidend sein und man darf schon jetzt gespannt sein, wer Deutschland dort vertreten wird!

Eine brandaktuelle Meldung erreichte uns noch kurz vor Versand des Newsletters: Martin Walz bietet für interessierte Junioren ein privates Training in Nordspanien und Südfrankreich an. Ziel ist zum einen eine top Vorbereitung auf die anstehenden Contests und vor allem auf die SurfDM in Seignosse. Zum anderen sollen die Kids und Jugendlichen aber auch lernen, wie sie ihr Training selbstständig besser und nachhaltiger gestalten können, um alleine weiter erfolgreich trainieren zu können. Alle Infos dazu bekommst du bei Ilka (junioren@wellenreitverband.de).

Wir freuen uns auf eine tolle Saison und auf ein Wiedersehen aller Junioren auf der SurfDM 2016 in Seignosse!

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!