Navigation

SurfDM 2018

SurfDM 2018 presented by Wavetours & Puresurf

Die deutsche Surfmeisterschaft 2018 findet vom 01.09. bis zum 08.09. in Saint Girons Plage, Frankreich statt.
Es kann in den unten aufgeführten Starterklassen angetreten werden. Außerdem hoffen wir, dass die Wellen dieses Jahr einen Adaptive Surfing Contest zulassen, den wir zusammen mit dem französischen Verband Association Nationale Handi Surf organisieren. Wer nicht an den Start gehen möchte, ist herzlich eingeladen, an den Aktivitäten rund um den Contest teilzunehmen.

Zusammen mit unseren Sponsoren freuen wir uns auf spannende Heats, gute Wellen, viele Teilnehmer, tolle Zuschauer und eine großartige Stimmung! Wir danken Puresurfcamps, Wavetours, WeAre und der Association Nationale Handi Surf für ihre Unterstützung.

Alle Neuigkeiten findet ihr hier, in den News, im Facebook Event oder unter den Hashtags:
#SurfDM2018 #wellenreitverband #zwischendenwellen

 

Wichtige Infos zur Anmeldung der SurfDM 2018

Wichtige Infos zur Anmeldung der SurfDM 2018

Alle wichtigen Unterlagen findet ihr hier:
Code of Conduct
Haftungsausschluss
Schiedsvereinbarung
Surferlebenslauf

Der Teilnehmer erkennt die Regelwerke:

  • DWV-Satzung
  • Wettkampfbestimmungen der ISA (ISA Rulebook)
  • DWV Anti-Doping Ordnung in der gültigen Fassung
  • Nationaler Anti Doping Code (NADC) der NADA einschließlich relevanter Dokumente in der gültigen Fassung
  • Welt Anti Doping Code (WADC) der WADA einschließlich relevanter Dokumente in der gültigen Fassung

im Training und Wettkampf als für sich verbindlich an. Zudem verpflichtet er sich, den in diesen Regularien statuierten Vorgaben nachzukommen. Diese Rechtsgrundlagen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart Wellenreiten.

Da Wellenreiten seit 2016 temporär Olympische Disziplin ist, wird es in diesem Jahr bei der DM erstmals eine Wettkampfkontrolle durch die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) geben. Bitte informiert euch vor eurem Start über die Regelwerke der NADA sowie den Ablauf einer Doping-Kontrolle. Ihr findet alle wichtigen Informationen auf der Seite https://www.gemeinsam-gegen-doping.de/

Um die Anmeldung zu vervollständigen verpflichten sich die Athleten zusätzlich beim Re-confirming die Schiedsvereinbarung, denHaftungsausschluss sowie denCode of Conduct zu unterzeichnen. Anmeldeschluss ist der 24.08.2018.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne unter neele.koch@wellenreitverband.de an unsere Anti-Doping Beauftragte wenden.

Starterklassen

Starterklassen

Um einen reibungslosen Contest durchführen zu können, darf maximal in zwei Wettkampfklassen gestartet werden. Der Start (Klassen Open/Open Women) kostet 80 Euro, Jugendliche unter 18 Jahre bezahlen 40 Euro, alle anderen Klassen 50 Euro. Anmeldeschluss ist der 17.08.2018.

Folgende Klassen stehen zur Auswahl:

  • OPEN:Hier darf jeder starten. Mann oder Frau, die Brettauswahl ist frei!
  • OPEN WOMEN: Hier dürfen nur die Frauen an den Start. Die Brettauswahl ist frei!
  • JUNIOREN: Ihr müsst noch vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 18 Jahre sein! (mind. 4 Teilnehmer)
  • JUNIORINNEN: Ihr müsst noch vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 18 Jahre sein! (mind. 4 Teilnehmer)
  • CADETS: Die Jungstars dürfen nicht älter als 16 Jahre sein! Ihr müsst vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 16 Jahre sein! (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • GROMMETS: Die Jungstars dürfen nicht älter als 14 Jahre sein! Ihr müsst vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 14 Jahre sein! (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • SENIOREN: offene Klasse für Männer und Frauen ab 28 Jahren. Ihr müsst zum 31. des Vorjahres 28 Jahre alt sein. (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • MASTER: offene Klasse für Männer und Frauen ab 35 Jahren. Ihr müsst zum 31. des Vorjahres 35 Jahre alt sein. (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • GRANDMASTER: offene Klasse für Männer und Frauen ab 40 Jahren. Ihr müsst zum 31. des Vorjahres 40 Jahre alt sein. (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • SOFTTOP: Offene Klasse für Männer und Frauen (mind. 4 Startmeldungen nötig!)
  • LONGBOARD OPEN: Jeder darf hier starten, lediglich das Surfbrett muss min 9ft. lang sein (mind. 4 Startmeldungen nötig!).
  • LONGBOARD WOMAN: Nur Frauen mit einem Surfbrett von min, 9ft. Länge dürfen starten (mind. 4 Startmeldungen nötig!).
  • SINGELFIN: Jeder darf hier starten, lediglich das Surfbrett darf nur eine Finne haben (mind. 4 Startmeldungen nötig!).
  • ADAPTIVE SURFING WOMEN/MEN: Alle Personen die eine Behinderung nachweisen können, dürfen hier starten.
  • VEREINSWERTUNG: Alle Mitglieder von Surfclubs dürfen hier starten. Es werden die 4 besten Mitglieder des Surfclubs aus mindestens 3 Klassen gewertet. (100€ Clubbeitrag)
  • FAMILIENWERTUNG: Alle Mitglieder einer Familie dürfen hier starten. Es werden die 3 besten Mitglieder der Familie aus mindestens 2 Klassen gewertet. (30€ Familienbeitrag)

Anmeldeformular – Anmeldung SurfDM 2018

Anmeldeformular – Helfer Anmeldung SurfDM 2018

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!