Navigation

SurfDM 2013

Bildergalerie

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

Tag 5 

Starterklassen

Um einen reibungslosen Contest durchführen zu können, darf maximal in zwei Wettkampfklassen gestartet werden. Der Start in einer Klasse  kostet 45 Euro, der Start in 2 Klassen wird 80 Euro kosten.

Folgende Klassen stehen zur Auswahl:

  • OPEN: Hier darf jeder starten. Mann oder Frau, die Brettauswahl ist frei!
  • OPEN WOMEN: Hier dürfen nur die Frauen an den Start. Die Brettauswahl ist frei!
  • JUNIOREN/JUNIORINNEN: Ihr müsst noch vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 18 Jahre sein!
  • LONGBOARD JUNIOREN/JUNIORINNEN: Ihr müsst noch vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 18 Jahre sein!
  • CADETS: Die Jungstars dürfen nicht älter als 16 Jahre sein! Ihr müsst vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 16 Jahre sein! (mind. 8 Startmeldungen nötig!)
  • SENIOREN: offene Klasse für Männer und Frauen ab 28 Jahre (mind. 8 Startmeldungen nötig!)
  • MASTER: offene Klasse für Männer und Frauen ab 35 Jahre (mind. 8 Startmeldungen nötig!)
  • LONGBOARD OPEN: Jeder darf hier starten, lediglich das Surfbrett muss min 9ft. lang sein (mind. 8 Startmeldungen nötig!).
  • LONGBOARD WOMAN: Nur Frauen mit einem Surfbrett von min, 9ft. Länge dürfen starten (mind. 8 Startmeldungen nötig!).

Location

Die SurfDM 2013 fand in St. Girons statt.


Sponsoren

firstsurf


Surfreiseveranstalter aus Hamburg


pure-black

Surfreiseveranstalter aus München


http-cdn-coresites-factorymedia-com-surfersmag-wp-content-uploads-2014-03-bildschirmfoto-2014-03-17-um-13-35-50-620x147-1

Eventveranstalter


wavetours2015-bunt

Surfreisenveranstalter aus Hamburg


logo

Surfermagazin


csm_logo_swox_a77ba964a6

Surf-Protection


Print

Rucksackhersteller


fcs

Surfausstatter

 

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

ISA
DSLV
DOSB
Gefördert durch Bundesministerium des Innern

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!