Navigation

ISA WM Dänemark Nachnominierung Damen Long Distance

Anstatt wie angekündigt in Scharbeutz wird der noch offene Damen Long Distance Platz für die WM in Dänemark beim Lost Mills Rennen vom 15. bis 18.06.2017 ausgefahren.

Grund hierfür ist die nach wie vor unklare Auskunft der Veranstalter des Worldcups in Scharbeutz, ob alle deutschen Fahrerinnen in einer gemeinsamen Wertungsklasse an den Start gehen können.

Damit finden beim Lost Mills folgende WM – Qualifikationen für das Team Deutschland statt (jeweils ein Startplatz):

  • Herren Sprint
  • Damen Sprint
  • Damen Long Distance

Bis auf diese Verlegung bleiben alle Regelungen wie bereits angekündigt bestehen. Hier geht es zur Website von Lost Mills

Mit dem DWV Newsletter verpasst du nichts mehr!

Der DWV ist mitten drin

"Zwischen den Wellen" beschreibt die Leitidee des DWVs. Wenn du wissen willst, was genau dahinter steckt und was der DWV für Arbeit leistet, schau dich auf der Philosophieseite um!

Philosophie des DWV

20 Jahre SurfDM

Der DWV ist 2016 zum 20. mal der Ausrichter der jährlich stattfindenden Deutschen Surfmeisterschaften. Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Kampagne und alten Gewinnern. Du bist aber selbstverständlich auch herzlich eingeladen mit zu feiern!

Zur Kampagne

XXXXXXXXX

Coming Soon!